News-Detail

Aktuelle Meldungen

Übung im Aplerbecker Ortskern

Feuerwehren Aplerbeck und Sölde üben gemeinsam.

Am 7.12.2016 hatten wir die Möglichkeit, in einem Gebäude, welches kurz vor dem Abriss steht, zusammen mit dem Löschzug Sölde eine Übung durchzuführen. Angenommen wurden ein Kellerbrand sowie ein kleineres Feuer im ersten Obergeschoss. Im Gebäude waren neben drei Kameraden des Löschzuges als Darsteller von verletzten Personen zusätzlich noch zwei je 70 Kilo schwere Puppen versteckt. Nach dem Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges wurden dann die weiteren Übungsteilnehmer zur "Einsatzstelle" beordert. Zur Simulation des Feuers wurden Nebelmaschinen und LED-Lichter benutzt. Geübt wurde die Rettung von Menschen, das Öffnen von verschlossenen Türen mithilfe speziellen Werkzeugs und natürlich die Brandbekämpfung im Innenangriff. Mit insgesamt 33 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen war die Übung nach etwa anderthalb Stunden beendet.

 

Ziel der Übung war das Durchsuchen von großen und unübersichtlichen Gebäudeteilen sowie die Zusammenarbeit mit einer größeren Zahl von Einsatzkräften. Alles in allem konnte ein durchweg positives Fazit gezogen werden.