HLF 20

Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20)

Technische Daten:

Alte Norm: LF 16-12, Neue Norm: HLF 20

Hersteller: Schlingmann

Fahrgestell: Mercedes-Benz 1124

Baujahr: 1996

Getriebe: Automatik

Motorleistung: 240 PS

Feuerlöschkreiselpumpe: Heckpumpe FP 16/8 (1600 l/min bei 8 bar)

Löschwassertank: 1600 Liter

Schaummittelvorrat in Kanistern: 120 Liter

zulässige Gesamtmasse: 13,5 t

Länge 7,35 m, Breite 2,35 m, Höhe 3,20 m

Besatzung: 1/8

 

Ausrüstung:

Frontblitzer und Heckblaulicht; 4-Klang-Martin-Presslufthorn, Bullhorn

elektrisch absenkbare Schlauchhaspel

unterschiedliche Feuerlöscher

Löschschaum in Kanistern

Schnellangriff

Mobiler Wasserwerfer

Rettungssatz mit Schere und Spreizer von Weber Hydraulik

3 Schaumrohre (1 B-Kombirohr, 1 B-Schwerschaumrohr, 1 C-Schwerschaumrohr)

4 A-Saugschläuche

6 Pressluftatmer

1 Gas-Messgerät

Hochleistungslüfter

1 ausfahrbarer Lichtmast am Heck und 1 mobiler Lichtmast

Tragbarer Stromgenerator

Tragbare Leitern 4tlg Steckleiter ca. 8 m Rettungshöhe und 3tlg Schiebleiter ca. 12 m Rettungshöhe

Rettungsmulde der FW Dortmund